Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Falls Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, ändern Sie bitte die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser oder verlassen Sie unsere Website. 
Weitere Infos zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Willkommen in der 5. Dimension

Zell-Bewusstsein erhöhen 

Wir befinden uns aktuell in einer geistigen Weiterentwicklung, manche nennen dieses höhere Bewusstsein auch die 5. Dimension. Die Lichtqualität unseres Sonnenlichts verändert sich. Es ist die neue Lichtqualität des kosmischen Photonenlichtes. Alles Leben auf unserer Erde ist vom Licht abhängt. 

Die neue Lichtqualität verändert auch unser Leben - geistig und biologisch. Sie transzendiert unser bisheriges Raum-Zeit-Bewusstsein - das ist die 3. und 4. Dimension. D.h. wir werden in den nächsten Jahren lernen "müssen", Realität neu zu denken. Sind wir bisher davon ausgegangen, dass nur das real ist, was wir räumlich und zeitlich einordnen können, so lernen wir heute schon allein durch die Digitalisierung, dass wir mit unserem Raum-Zeit-Bewusstsein an unsere Grenzen kommen - denn im Netz sind Raum und Zeit aufgehoben. Hier ist alles immer und jederzeit verfügbar.

Diese Raum-Zeitlosigkeit ist die 5. Dimension. In der Quantenphysik ist es das Feld der unendlichen Möglichkeiten, in dem alle Gegensätze aufgehoben sind und in dem alles, was ist, durch Lichtschwingungen miteinander vernetzt ist. Wir stehen also vor einem gigantischen Systemwechsel. In Zukunft werden wir lernen müssen, ganzheitlich zu denken. Es ist jetzt wichtig zu verstehen, dass wir nicht mehr durch Kampf und Konkurrenzdenken gewinnen können, sondern nur noch durch Toleranz, Synergie und Vernetzung.

Der Einweihungsweg in die 5. Dimension

Der Oriongürtel - unser mythischer Himmelsjäger - mit seinen drei Sternen EL, AN und RA ist unser Einweihungsweg in die neue Lichtqualität. Es ist der Weg der Trinität, der über unser duales Bewusstsein hinausgeht. Dieses Wissen war schon den alten Ägyptern bekannt.

EL 

ist mit der Energie von Sirius verbunden, dem Stern der göttlichen Weisheit. Er repräsentiert das allumfassende, universelle Wissen, das uns von den ELOHIM übermittelt wird. Die ELOHIM sind hohe Lichtwesen, die wir als Erzengel Micha-EL, Gabri-EL, Rapha-EL oder Zadki-EL kennen. 

AN  

ist mit der Energie der Plejaden - Zentralsonne/Mittelpunkt der Galaxie - verbunden. AN repräsentiert die göttliche Liebe - das allumfassende, universelle Ordnungsprinzip, das alles, was ist, in Harmonie miteinander vereint. Die Quantenphysik bezeichnet diese Energie die Nullpunktebene. 

RA 

ist mit der Energie von Arkturus verbunden und repräsentiert den kosmischen Willen - die allumfassende, universelle Schöpferkraft, durch die alles, was ist, erschaffen wird. RA ist somit die formgebende Macht - die Macht der Manifestation.

Wir können El-AN-RA auch den Weg der Heilung nennen. Denn es geht um die Heilung unseres Bewusstseins. Unser duales Bewusstsein ist immer zwiegespalten. Es kann nur in richtig oder falsch, dafür oder dagegen denken. Alle Probleme die wir haben, gehen darauf zurück, dass wir mit uns selbst uneins sind - und durch diesen Widerspruch in uns ständig Angst haben, Fehler zu machen. 

Wir können diesen Konflikt nur überwinden, wenn wir unseren "inneren Richter" transformieren. Wenn wir nicht mehr in richtig oder falsch denken, sondern darüber hinaus. Das ist der dritte Weg. Der Weg von AN. Wer diesen Weg geht, betrachtet sein Leben aus einer ganzheitlichen Perspektive und erkennt den inneren Zusammenhang zwischen Denken und Handeln. Er erkennt, dass sein Heil nicht im Widerspruch liegt, sondern im EINVERSTANDENSEIN mit dem, was ist.

Leben im Bewusstsein der 5. Dimension

Die 5. Dimension ist also das Einheitsbewusstsein, in dem alle Gegensätze zusammenfließen. Und wenn wir in diesem Bewusstsein leben, ist alles, was in unserem Leben geschieht, heilvoll und dient unserem eigenen Wohlergehen.

Doch es geht noch um mehr. Das Photonenlicht der 5. Dimension heilt nicht nur unser Bewusstsein. Es kann auch unseren Körper heilen, indem es unser biologisches Energiefeld erneuert. Dies ist unser Ätherkörper. Er ist das 5. Element neben Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Ätherkörper ist für unser geistiges und körperliches Wohlbefinden zuständig. Hier entscheidet sich, wie gut wir mit der materiellen Energie - der Leben spendenden Energie der Erde - verbunden sind.

Denn wir leben nicht nur von der Lichtenergie der Sonne. Die Sonne schenkt uns geistige Lebendigkeit - sie macht es möglich, dass wir immer wieder neue Informationen aufnehmen und verarbeiten können. Aber wir brauchen auch materielle Energie, um unsere Ideen realisieren zu können. Und diese Energie bekommen wir von der Ätherschicht der Erde.

Und da das Photonenlicht jetzt immer mehr auf unserer Erde zunimmt, verändert sich auch die Ätherschicht der Erde, d.h. die Erde geht jetzt durch einen Reinigungsprozess, der uns allen zugute kommt, weil er das Lichtgitternetz der Erde (das sich in der Ätherschicht befindet) erhöht. Und da unser aller Leben mit dem Lichtgitternetz der Erde verbunden ist, findet zurzeit auch ein Reinigungsprozess in uns statt. 

Alle alte Lebensenergie in unseren Zellen und unserer Aura, die nicht mit der neuen Lichtqualität im Einklang ist, kommt jetzt an die Oberfläche. Das ist der Grund, warum aktuell so viel Kampf und Unfrieden in der Welt herrschen. Doch wer diese Zeit nutzt, um die eigenen lebensverneinenden Emotionen - Angst, Hass, Gewalt - zu transformieren, der wird "neu geboren" werden und gemeinsam mit der Erde in die 5. Dimension aufsteigen.

Dieses Wissen war schon im alten Ägypten bekannt. Die ägyptischen Mysterien symbolisieren den Einweihungsweg in die 5. Dimension. Und wenn es heißt, "die Heilkraft erwacht", dann ist damit der Aufstieg in die 5. Dimension gemeint. Denn es ist die neue Heilkraft der Erde, die unsere Ätherschicht "durchleuchtet", damit wir gemeinsam mit der Erde das Photonenlicht aufnehmen können. 

Die neue Heilkraft erweckt die heile Materie. Sie heilt und beschützt unseren Körper und schenkt allen, die mit ihr in der neuen Lichtqualität (der AN-Energie) verbunden sind eine ganze neue Lebendigkeit jenseits der Dualität. Dies ist die Ur-Botschaft des Lebens. Die Botschaft von der bedingungslosen Liebe ist die AN-Energie, die wir brauchen, um die Dualität hinter uns zu lassen. Das Mysterium besagt: "In der Welt habt ihr Angst, aber wenn ihr das Weltliche überwindet, dann ist ein Leben ohne Angst auf der Erde möglich. Dann kann Liebe gewinnen". 

Vom homo sapiens zum homo galacticus

Die neue Lichtqualität verändert auch unser Selbstverständnis. Dann fühlen wir uns nicht nur auf der Erde mit allem verbunden, wir fühlen uns auch mit dem Universum verbunden. Doch damit sind nicht die Forschungsreisen ins All gemeint, die jetzt vermehrt stattfinden. Es geht um unsere geistige Verbindung mit dem Universum. Denn das Licht der 5. Dimension ist das Licht der Transzendenz, das durch die Materie hindurchgeht - das ultraviolette Licht, das über die 7 Lichtstrahlen unseres Sonnenlichts hinausgeht.

Anders ausgedrückt: Wer in der 5. Dimension lebt, sieht durch die Materie hindurch. Er sieht nicht nur die Form, sondern auch den Geist hinter der Form - d.h. das formgebende Bewusstsein. Das ist die RA-Energie, die heile Manifestationskraft, die in, durch und mit einem heilen Geist erschafft.

Auch hier zeigen uns die ägyptischen Mysterien symbolisch den Weg der Heilung unserer Manifestationskraft. Denn Isis heilt das linke Auge von Horus, indem sie es wieder mit der Ursprungsenergie verbindet. Dies ist die Botschaft an uns, dass das neue Lichtgitternetz der Erde unsere "Sehkraft" erneuert, sodass wir nicht nur die Oberfläche - die Strukturen und Formen - unserer Realität sehen, sondern auch den Geist hinter der Materie.

Wir werden also jetzt in die Transzendenz eingeführt. Das macht unser neues Selbstverständnis aus. Als homo sapiens sehen wir nur die materielle Wirklichkeit und orientieren uns an dem äußeren Erscheinungsbild. Als homo galacticus sehen wir das ganze Bild - Geist und Materie. 

Die Aufstiegshelfer der Galaktischen Föderation

Wir sind Sternengeborene. Alles, was es auf unserer Erde gibt - alle Mineralien, Substanzen und Energien - kommen aus dem All. Auch unser Körper ist kosmischen Ursprungs. Unser biologisches Leben stammt von den Sirianern und Arkturianern ab. Unsere Gene und DNA sind also mit diesen Sternenvölkern verbunden. Und daher begleiten sie uns bei unserem Aufstiegsprozess in die 5. Dimension.

Sie sorgen dafür, dass alle, die für den Aufstieg bereit sind, sicher durch diesen Prozess geführt werden. Sie sind die Meister des Re-Designs, indem sie unsere Gene und DNA der neuen Lichtqualität anpassen.

Dies geschieht durch Channeling (durch geistige Führung). Jeder wird entsprechend seiner individuellen geistigen Fähigkeiten durch den Prozess geführt. Auch hier gibt uns der Isiskult einige Hinweise, die die alten Ägypter in Hieroglyphen festgehalten haben. 

Hieroglyphen in der Pyramide von Gizeh:

Der Pharao (Ich) wird vom Licht (Zentralsonne) angestrahlt.

In dieser Lichtdusche kann sich dein Ätherkörper reinigen und die alte duale Energie ablegen.

Der neue Mensch wird geboren aus dem kosmischen Samenkorn durch die Schöpferkraft der neuen Erde.

Ausblick - was uns in Zukunft erwartet

Leben in der 5. Dimension bedeutet:

  • Heile Materie - heiler Äther - heiler Wille.
  • Entgiftung der Vergangenheit über das 3. Auge
  • Versöhnung mit der Vergangenheit. Eigenverantwortlich sein.
  • Geistige Klarheit. Leben im Bewusstsein reiner Gedanken und reiner Gefühle. 
  • Heiler Wille. Im Bewusstsein der heilen Schöpferkraft handeln.
  • Neue Lebendigkeit. Geborgenheit im neuen Lichtgitternetz der Erde. Du wirst aufgeladen von der kosmischen Energie, die neues Leben erschafft.
  • Neue Freiheit. Freifühlen von Bewertungen und Verurteilungen. Kopiere nicht. Akzeptiere die Vielfalt des Lebens.
  • Einheitsbewusstsein. Du bist Licht - geboren aus dem Urlicht des Seins und daher immer mit allem verbunden, was ist. 
  • Heilbewusstsein. Du bist mit der AN-Energie verbunden. destruktive Energien lösen sich auf. Deine Geschichte kann auf der Erde neu geschrieben werden.

Wenn dich das anspricht, stehe ich dir mit meinen neuen Bewusstseins Coachings zur Verfügung. Du kannst auch selbst eine Ausbildung zum Bewusstseins-Coach machen. 

Weitere Infos hierzu: https://www.yowea.com/ausbildungen/ausbildung-zum-bewusstseins-coach.html