Philosophie - Bewusstseinswandel der Neuen Zeit

Philosophie

Philosophie meiner spirituellen Arbeit

Transformation des dualen Denkens

Wir sind es gewohnt, in Gegensätzen zu denken. Unser Verstand ist ständig damit beschäftigt, zwischen richtig und falsch, schwarz und weiß, ja und nein zu unterscheiden. Doch in Zeiten von Globalisierung und digitaler Vernetzung kommen wir mit unserem dualen Bewusstsein nicht mehr weiter. 

Wir müssen umdenken und lernen, dass alles mit allem zusammenhängt. Das macht nicht nur der Klimawandel deutlich. Auch die weltweit zunehmenden Wirtschaftskrisen, die Ohnmacht der Politik und die damit verbundene Spaltung der Gesellschaft sind ein klares Zeichen dafür, dass wir ein neues Bewusstsein für unser Zusammenleben in einer global vernetzten Welt brauchen - ein Bewusstsein, das auf Gleichwertigkeit und Integration basiert anstatt auf Hierarchie und Abgrenzung.

Für mich ist dieser Bewusstseinswandel Ausdruck eines viel größeren - universellen - Transformationsprozesses. Denn unser Sonnensystem wandert gerade in ein neues kosmisches Energiefeld, das Astrophysiker den Photonengürtel nennen. Diese Photonenenergie wird unser Leben auf der Erde für die nächsten 2000 Jahre bestimmen. Denn solange braucht unser Sonnensystem, um diesen Gürtel zu passieren. Es geht also heute um viel mehr als wir uns momentan vorstellen können. Denn wir stehen vor einem Quantensprung in unserer geistigen Entwicklung. Vergleichbar mit unserer Technik, die immer intelligenter wird, weil sie mit immer schnelleren Lichtfrequenzen arbeitet, so erleben wir durch die Photonenenergie jetzt auch eine Schwingungserhöhung des Lichtes auf unserer Erde, die sich unmittelbar auf unser Bewusstsein auswirkt. 

Wir werden sozusagen in eine neue Entwicklungsstufe unseres Menschseins "hineingeboren", in der unser gesamtes Denken auf eine höhere Ebene angehoben wird. Das bedeutet: Unser Geist wird transparenter. Damit nimmt unsere Wahrnehmungsfähigkeit zu. Wir werden feinfühliger, können mehr Informationen aufnehmen und erweitern so ständig unseren eigenen Horizont. Doch diese Entwicklung hat auch eine Schattenseite. Denn je transparenter unser Geist wird, umso mehr werden wir auch mit unseren verdrängten Emotionen und Problemen aus der Vergangenheit konfrontiert - wie der Anstieg psychischer Erkrankungen, aber auch die zunehmende Gewaltbereitschaft beweisen. Die größte Herausforderung der nächsten Jahre wird daher sein, uns mit unserer eigenen Vergangenheit zu versöhnen. 

Hierzu brauchen wir die Verbindung zum JETZT. Viele spirituelle Quellen berichten davon, dass nur im JETZT - im Moment der Vereinigung von Vergangenheit und Zukunft - Weiterentwicklung möglich ist. Manche verstehen dieses JETZT als Spontaneität. Als ein Lebensgefühl, das sich vom Augenblick leiten lässt. Aber das ist nicht gemeint. Es ist die Fähigkeit, Zeit nicht mehr als einen linearen Prozess zu verstehen, bei dem alles nacheinander geschieht, sondern als eine universelle Energie, in der alles, was ist, zeitgleich miteinander verbunden ist. Diese Energie bezeichnen Wissenschaftler heute als Quantenenergie - eine Dimension jenseits unseres Raum-Zeit-Bewusstseins.

Mit meiner Arbeit möchte ich Menschen unterstützen, sich auf diese neue Zeitqualität einzustellen und einen neuen Umgang mit Zeit zu lernen. Denn das, was wir als Zeit erleben, ist in Wahrheit kosmisches Licht, das uns ständig mit neuer Lebensenergie versorgt. Doch dieses Licht können wir nur auf der Herzebene wahrnehmen. Denn unser Herz ist die geistige Verbindung zur lebensspendenden Energie der Sonne, nicht unser Verstand. Als Medium und geistige Heilerin ist es mir möglich, diese Herzverbindung zu stärken, sodass Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen - und so unsere Lebensenergie wieder ungehindert fließen kann.

Der Name Yowea bedeutet Lebensfreude. Und genau das ist das Ziel meiner Arbeit. Ich helfe Menschen dabei, sich wieder für ihr eigenes Leben zu begeistern und wieder mit Zuversicht und Selbstvertrauen in die Zukunft zu schauen - in der inneren Gewissheit, im Einklang mit dem Universum zu sein.

Gerne stelle ich Ihnen meinen Arbeitsansatz in einem unverbindlichen Gespräch näher dar. Meine Telefonnummer: 06203 - 661 95 97.  

Mehr erfahren über mich: 

Ihre Christiane Maria Völkner