Clearing - Der „energetische Hausputz“

Reinigung der Aurafelder - Befreiung von Besetzungen

Unsere Aura hat sehr oft fremde Energien, die unser Bewusstsein blockieren. Unter fremden Energien verstehe ich Schwingungen, die von anderen Menschen oder Orten in unserer Aura haften.

Das sind die Energien von verstorbenen Menschen, mit denen wir in irgendeiner Form eine karmische Verbindung hatten. Oft sind das Menschen aus der Ahnenfamilie, aber auch unbekannte Verstorbene können energetisch in unserer Aura hängen bleiben und unser Bewusstsein beeinflussen. Meist werden wir auf "Energie-Anhaftungen" aufmerksam, wenn wir durch äußere Ereignisse "angestupst" werden. Dann merken wir z.B., dass wir nicht authentisch sind und in bestimmten Situationen keinen guten Kontakt zu uns selbst haben.   

Clearing ist wie ein "energetischen Hausputz", bei dem Sie alle Besetzungen loslassen. Mit den geistigen Spirits werden die sog. unerlösten Seelen auf den Himmelspfad nach Hause geführt. Nach einer Situng können Sie wieder mehr Stabilität und Selbstvertrauen in die eigene Kraft finden.  

Hinweis: Clearing ist keine therapeutische Sitzung, sondern Gesprächsbegleitung verbunden mit energetischer Transformation.  

Hier finden Sie Informationen zum Honorar.