Meditation - offene Gruppenabende

Transformations-Meditation

Gemeinsam mit gleichgesinnten Menschen treffen wir uns einmal monatlich zu einer Transformations-Meditation.

Es geht darum, in eine neue spirituelle Dimension unseres Bewusstseins einzutauchen und im Quantenfeld - der Nullpunktebene - persönliche Visionen zu kreieren, aber auch Visionen zur Schwingungsanhebung unserer Erde verbunden mit unseren schöpferischen Möglichkeiten für ein harmonisches Miteinander. Das Ziel ist zu lernen, aus sich selbst heraus neue Kraft zu tanken, mental und emotional in Balance zu kommen und fähig zu sein, innerlich einen Neustart zu machen.

Wir bauen eine Verbindung auf zu Mutter Erde und dem "Galactic Butterfly" - das ist das Herz des Universums. Und treten in Kontakt mit den galaktischen Schmetterlingen, das sind die Impulsgeber für unsere neue Zeit Sie lehren uns, wie man Vergangenheit und Zukunft verbindet und dadurch ins JETZT kommt. Das ist die Dimension der Ewigkeit und die Ewigkeit ist unser Sprungbrett zu neuen höheren Manifestationen, jenseits unserer bisherigen Vorstellungen.

Die Abende gestalten sich in Form von geistigem Austausch, Channelings sowie kreativen Meditationen, um eine neue Durchbruchsenergie für unsere wahre göttliche Größe und schöpferische Energie zu erhalten.

Ich bin seit Jahren in Verbindung mit den Schmetterlingswesen und freue mich, meine Erfahrungen und Erkenntnisse weiterzuvermitteln.

Mitbringen bitte: bequeme Kleidung, warme Socken UND einen offenen Geist für neue Erfahrungen.

Ich freue mich auf deine Teilnahme.

Christiane Maria Völkner

Details zu Termine und Gebühren