Erfolg heißt - folge deiner Seele

Die Bühne des Lebens neu entdecken

Als ich heute morgen aufwachte, lag ein dicker Schatten auf meinem Gemüt. Aus den Untiefen meines Inneren blubberten die endlosen Ungerechtigkeiten meines Lebens hervor. Ich erinnerte mich an so viele traurige, unfaire und angstvolle Momente, die ich durchlebt habe. 

Wie oft war ich auf der Verliererseite des Lebens gestanden. Habe mich gefragt, warum? Das Glück lag doch greifbar nahe, warum konnte ich es nicht fassen, wieso rutschte es weg, rollte einfach aus meinen Händen? Dass mein Missgeschick nur die Folge von schlechtem Karma sein sollte, konnte ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen. Ich wollte doch immer etwas Wertvolles vollbringen, zum Wohle von allen.

Wie grandios hätte mein Leben sein können, wenn meine Möglichkeiten nicht einfach wie Eis in der Sonne zerflossen wären. In diesem Moment flatterte ein weißer Schmetterling an meiner Terrasse vorbei. Nein! Heute hatte ich keine Lust auf kosmische Inspirationen und schon gar nicht auf Transformation. Alles nur Lug und Trug, dachte ich. Der ganze spirituelle Kram konnte mir gestohlen bleiben. Der heutige Morgen war wirklich ein Sumpf voller Selbstmitleid.

Dann, plötzlich hörte ich ganz leise mit meinen inneren Ohren die Worte eines lieben Freundes, der gerade verstorben war. Er flüsterte: "Just when you think you should take, GIVE!" "Was habe ich zu geben?", fragte ich resigniert. "Kannst du dich erinnern, wie du in all den vielen Jahren immer wieder aus festgefahrenen Situationen herausgefunden hast? Du besitzt die geniale Fähigkeit, negative Prozesse stets ins Positive zu verwandeln. Du bist eine Seelenforscherin, die weiß, wie man das wildeste Schicksal meistern kann." 

Mein Herz pochte. "Ja natürlich weiß ich das", erwiderte ich leidenschaftlich. "Dann weißt du auch", sagte er, "welch wertvolle Fähigkeiten du hast, andere  mit deinen Erkenntnissen zu beschenken. So viele Jahre zeigst du schon anderen Menschen, wie auch sie aus den tiefsten Abgründen wieder ins Licht neuer Möglichkeiten kommen".

Vom Leben geschult

In diesem Augenblick fiel mir ein Satz von Richard Bach ein, dem Autor von "Illusionen". Er schrieb: "Die Menschen brauchen die Probleme, weil sie ihre Geschenke suchen". Ja so ist das, stimmte ich ihm zu. Ich habe zwar keine Universität besucht, doch ich wurde vom Leben selbst trainiert. Das ist mein Seelenauftrag. So konnte ich mich zu einer Expertin entwickeln, die auch anderen zeigen kann, wie man Konflikte meistert und Lösungen entdeckt, die jenseits des logischen Verstandes liegen.

Intuition wurde zu meiner besonderen Stärke. In den dunkelsten Bereichen finde ich, was es zu entdecken gibt, nämlich den Kern einer Problematik. Vor allem habe ich gelernt, emotional unabhängig zu sein, auch wenn es Momente gibt wie den heutigen Tag, wo mir eine Menge alter Grauschleier vors Gesicht flattern.

Aber was soll´s. Ich bin schließlich eine "Wellenreiterin" und weiß, wie man mit den Wellen des Lebens umgeht und immer wieder neue Möglichkeiten entdeckt, um mit ihnen zu spielen. Mit anderen Worten: Das Leben ist für mich ein Improvisationstheater, man muss nur wissen, wie man die inneren Rollen verändert, um im Leben neu zu erblühen und zu gedeihen.

Just when you think you should take, GIVE

flüsterte mir mein Freund aus dem Jenseits zu. Wie recht er hatte. Manchmal muss man aus dem Haben-Wollen in ein Geben-Wollen wechseln. Und schon verändert sich das Leben!

Möchtest du auch eine neue Rolle in deiner Lebensgeschichte spielen

Gerne unterstütze ich dich persönlich mit meinen intuitiven Methoden, um alte Blockaden loszulassen und neue Entscheidungen treffen zu können.

Ebenfalls habe ich Firmentrainings geplant, um neue Techniken zur Stabilisierung der Emotionen zu vermitteln. Schließlich will keiner bei Stress allzu viel Lebensenergie verlieren. Um den beruflichen Erfolg nicht aufs Spiel zu setzen, brauchen wir in diesen stürmischen Zeiten besonders viel Energie - für die Gesundheit, die Lebensziele und die guten Vernetzungen. Dabei unterstütze ich dich auch mit "Coaching on the job".

Schau einfach mal in meine Angebote rein. Wenn du etwas Interessantes für dich entdeckst, können wir gerne zusammen arbeiten.

Christiane Maria Völkner