WLAN, Handy, Smartphone

Neue Durchbruchstechnologien

WLAN bedeutet "drahtloses lokales Funk-Netzwerk". In der digitalen Kommunikation, wie beispielsweise beim Fernsehen und Digitalradio, Handy, Smartphone oder Computer, können wir kabellos Informationen übertragen.

Die Verbindungen laufen dabei über WLAN-Router. WLAN bietet uns ganz neue Möglichkeiten in Bezug auf Komfort und Beweglichkeit in unserer persönlichen Kommunikation. Auch die Kommunikation von Sensoren, Geräten, Maschinen usw. z.B. im "smarten" Haushalt, in Unternehmen und zunehmend in modernen Autos nimmt rasant zu. "Durchbruchstechnologien" überfluten uns mit Funkwellen. "Internet der Dinge" wird zum allgegenwärtigen Standard.

Wie Erfahrungsberichte zeigen, hat die Übertragung über hochfrequente elektromagnetische Felder allerdings einen schädigenden Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen. So ist WLAN beispielsweise eine negative Form der Lebensenergie, welche die natürliche Resonanz zwischen unserem Körper und der lebendigen Natur aus dem Gleichgewicht bringt. Schwingungen tragen Informationen, die vom Unterbewusstsein wahrgenommen werden. Wenn diese verzerrt sind - das ist bei allen künstlichen Strahlungsquellen - dann gerät der Mensch aus seiner natürlichen biologischen Ordnung.

Inzwischen sind wir fast überall hochfrequenten Feldern ausgesetzt. Der Nachbar hat WLAN, Bürogebäude, Kaufhäuser, Schulen etc. nutzen kabellose Kommunikation. Es wird daher immer wichtiger, Lösungen für die gesundheitlichen Auswirkungen dieser hochfrequenten Energien zu finden. Wir brauchen neue Strategien, mit denen wir eine gesunde innere Balance erreichen, die uns vor Schwingungsturbulenzen schützt.

Wie erkennt man diese Strahlungsbelastungen?

WLAN kann mühelos Wände durchdringen und durch alle menschlichen Organe, bis auf die Zellebene kommen. Diese Strahlungen merkt man normalerweise nicht sogleich. erst wenn die Vitalität nachlässt und die Lebensenergie stagniert, merken wir, dass etwas nicht stimmt.

Die hochfrequenten Strahlungen haben Auswirkungen auf unser Nerven- und Immunsystem und können Gereiztheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Muskelverspannungen, Schlafstörungen u.v.a.m. auslösen. Sogar Krankheiten können sich entwickeln, vor allem, wenn man über einen längeren Zeitraum der Strahlung ausgesetzt ist. Hierbei sind besonders elektrosensible Menschen betroffen, auch gesundheitlich schwache Menschen oder Kinder.

Wie finden wir zurück zur natürlichen Lebensenergie?

Abschirmmethoden oder die sogenannte Neutralisation der Strahlen reichen nicht aus, um sich ganz vor diesen Strahlen zu schützen. Die "Wissenschaft" beschreibt nur die Auswirkungen der elektromagnetischen Felder auf der körperlichen Ebene, die digitale Nachricht auf der Zellebene wird nicht gemessen. Wir brauchen daher mehr Bewusstsein, um das Immunsystem und die Gesundheit zu stabilisieren, trotz Strahlungen!

Wir befinden uns erst am Anfang unserer schöpferischen Möglichkeiten. Es gibt noch unendliche Tore, die wir durchschreiten können, um ein Lebensenergiefeld zu schaffen, das trotz künstlicher Felder stabil bleibt.

Mit spirituellen Transformations-Methoden zeige ich dir, wie WLAN-Strahlen verwandelst und zurück zu deiner natürlichen Lebensenergie findest.

Mehr zu Yowea® Energie-Coaching

Energie-Bewusstsein ist die Quelle für mehr Gesundheit und Lebensqualität.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen.