Gut vorbereitet für 2018

Das Herz ist der richtige Navigator

Wir beenden gerade ein altes Jahr. Viele haben ganz aufregende Pläne für 2018. Der Terminkalender ist bereits ausgefüllt, jeder will seine Chance nutzen, sich gut vorbereiten für 2018.

Um endlich den ganz großen Wendepunkt zum Erfolg zu machen. Ernährung, Job, Beziehungen - alles soll großartig sein und genial funktionieren.

Peng! Plötzlich kann uns ein ungeplantes Ereignis aus der Bahn werfen. So erging es gerade einer Freundin. Sie hatte ihren Bürojob gekündigt, um sich selbstständig zu machen. Das war ihr großer Traum. Ein ganzes Jahr lang hatte sie sich vorbereitet, Website gemacht, Ebooks gefertigt, Kontakte geknüpft - einfach alles, was man so für den beruflichen Neustart braucht. Und dann kam der schwere Unfall.

"Warum ist das geschehen", fragte ich sie. "Ich glaube, ich habe mein Herz vergessen", war ihre Antwort. 

So gilt für 2018 -  Trotz guter Vorsätze ist nicht immer alles planbar! Doch im Herzen haben wir immer den richtigen Navigator. Er zeigt uns, wann wir anhalten sollen, den eingeschlagenen Weg überpüfen, Gibt es vielleicht eine Abzweigung, die wir übersehen haben. Und ja, vielleicht entdecken wir etwas Neues, was wir vor der Lebenskurve nicht erkannt haben.

2018 ist ein Jahr, um gut bei sich selbst anzukommen und den Platz im Herzen neu zu entdecken. 

Ich wünsche allen Klienten, Freunden und Geschäftspartnern ein wundervolles Weihnachtsfest. Mit der Aufmerksamkeit auf die kleinen Dinge des Lebens. Um dann mit leuchtendem Herzen gut vorbereitet ins neue Jahr 2018 starten.

Eure Christiane Maria Völkner