Ausbildung zum Yowea® Geistheiler

Ausbildung zum Geistheiler Christiane Maria Völkner

Geistheilen - Geistiges Heilen - Heilende Kräfte

Geistiges Heilen ist kein Hexenwerk

Heilende Kräfte sind ganz natürliche Fähigkeiten, sie sind kein Hexenwerk. Die Anwendung des Geistigen Heilens ist auch nichts Geheimnisvolles. Jeder kann Kontakt zu den unsichtbaren Welten der Energien herstellen. Alles was du dazu benötigt, ist ein bisschen Übung, gute Techniken und sowie ein gutes Körpergefühl für Energien. Genau das lernst du in der Ausbildung zum Geistheiler.

Du erhältst du ein ganzheitliches Praxisprogramm, das Körper, Geist und Seele mit einbezieht. Medizinische Vorkenntnisse brauchst du nicht, denn es geht ja um Energien und nicht um medizinische Behandlungen. Alles Medizinische gehört in die Hände der Ärzte und Heilpraktiker. Als Anwender des Geistigen Heilens lernst du stattdessen, die spirituellen Bereiche des Körpers vielschichtig in Harmonie zu bringen, was sich positiv auf den gesamten Menschen auswirkt.

Die einzelnen Module der Ausbildung sind umfassend und verständlich aufgebaut.

Warum wir Geistiges Heilen brauchen

In unserem stressigen Alltag wird unserem Körper und Geist viel Lebensenergie abverlangt. Die Folgen hiervon sind Unzufriedenheit, Lebenskonflikte, Erschöpfung bis hin zu Burnout - dies sind Zeichen, dass die innere Warnlampe aufleuchtet. Eine Krise bedeutet allerdings nur, dass wir uns in einem Prozess der Veränderung befinden. Unsere Lebensenergie können wir jederzeit wieder regenerieren. Denn: alles ist Energie - alles ist miteinander verbunden - alles ist verwandelbar. Beim Geistigen Heilen geht es also um Energien. 

Hast du Lust mit Energien zu arbeiten - körperlich - geistig - seelisch? Möchtest du dein Leben positiv verändern? Die Arbeit an dir selbst ist der wichtigste Teil der Ausbildung. Wenn du regelmäßig neue Verhaltensweisen einübst, überwindest du alte Muster und kannst ganz bodenständig dein Leben schöpferisch verwandeln. Alle heilenden Kräfte, die du für dich selbst nutzt, sind deine neuen Fähigkeiten, mit denen du dann auch anderen Menschen helfen kannst. 

Deine Talente als Heiler, sowie deine medialen Kenntisse und Fähigkeiten zum Coachen trainierst du in den Zeiten zwischen den einzelnen Modulen.

Heilende Kräfte im "Feld aller Möglichkeiten"

Du lernst auch, wie du im "Feld aller Möglichkeiten" wirken kannst. Das "Feld aller Möglichkeiten" ist das Nullpunktfeld, das ungeahnte Chancen und Wunder initiiert, die plötzlich in deinem Leben wirken können. Die Kunst besteht darin, im Alltag - von einem Moment zum anderen - auf das Nullpunktfeld umzuschalten. Mit dieser Fähigkeit kannst du jederzeit ganz bewusst in diesem Feld wirken, deine Gesundheit stärken und dein persönliches Leben allumfassend zu verbessern.

Zeitdauer der Ausbildung

Die 9 Module der Ausbildung finden an Wochenenden statt, verteilt über 7 Monate. Der Inhalt umfasst sowohl theoretische als auch praktische Ausbildungseinheiten. Ebenfalls erhältst du Informationen zur gesetzlichen Seite des Geistigen Heilens. Die Ausbildung endet mit einem Zertifikat, dass du die Qualifikation zum "Geistheiler, Channel Medium und Life Coach" erworben hast. 

Details zu den einzelnen Modulen findest du unten im Text bei "weitere Beiträge..."

Geistiges Heilen gehört in den Bereich der ganzheitlichen Gesundheitsprävention. 

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die:

  • ihre heilenden Kräfte entdecken und stärken
  • ein umfassendes Praxisprogramm erlernen
  • ihr Leben aktiv in die eigene Hand nehmen
  • mehr Sinn in ihrem Tun finden
  • und sich beruflich weiterbilden wollen

Bis du daran interessiert, mehr Freude und Zufriedenheit zu erleben?

Möchtest du deine Berufung als Heiler, Medium und Life Coach ausbauen!

Dann bist du herzlich zur Ausbildung zum Geistheiler eingeladen.

Gerne biete ich dir eine kostenfreie ausführliche Erstberatung zur Ausbildung an.

Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren unter Tel.: 06203-6619597 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hinweis:

Als Anbieter des Geistigen Heilens stellst du keine medizinischen Diagnosen. Die Behandlung von Krankheiten/Symptomen darf nur von Ärzten/Heilpraktikern durchgeführt werden. Als Geistheiler arbeitest du mit Menschen in ihrer Ganzheit. Ärzte und Geistheiler unterscheiden sich grundsätzlich durch ihre Absicht und Handlungsweise. 

Details zu Terminen und Gebühren