Modul 6 - Wirbelsäule aufrichten

Modul 6 - Wirbelsäule aufrichten

Wirbelsäulen Aufrichtung - Seelische Aufrichtung 

Aufgerichtet durchs Leben gehen

Willkommen in Modul 6 der Yowea ® Ausbildung Geistiges Heilen. An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit der energetischen Aufrichtung unserer Wirbelsäule. Wenn unser Rückgrat aufgerichtet ist, können wir leicht und beschwingt durchs Leben gehen. Unser Körper fühlt sich lebendig an, wir haben Lust am Leben und fühlen uns mit der Welt im Einklang, auch in stürmischen Zeiten. Die Verbindung zum dritten Auge - dem obersten Halswirbel kann sich befreien und damit auch das Tor zum Kosmos. 

Unsere Wirbelsäule hat einen Mitspieler, das ist das Leben.

Gerade in der heutigen Zeit werden viele Menschen sehr herausgefordert. Zeitdruck, Ängste, Anspannung, schmerzliche Erfahrungen, seelische Belastungen, bis hin zu Burnout sind die Begleiter unseres heutigen Lebens, die Wirbelsäule reagiert darauf mit Stress. Wenn wir uns zu sehr verbiegen, zu viel nach Anderen richten oder uns mit Ellenbogen durchsetzen, werden wir die Folgen an der Wirbelsäule spüren. Unsere Wirbelsäule spielt einfach nicht auf Dauer mit, wenn wir unser zu sehr anspannen, weil wir an Fremdbestimmungen festhalten. Dann verhärten wir innerlich, die Wirbelsäule krümmt sich, wird steif und die Wirbelkörper machen sich durch Bandscheibenprobleme bemerkbar.

Die Wirbelsäule gibt uns nur stabilen Halt, wenn sie beweglich sein kann wie eine Schlange. Dazu ist es wichtig, wieder Selbstverantwortung zu übernehmen, den Impulsen des Herzens zu folgen und die Herausforderungen des Lebens in Liebe zu transformieren. So erfahren wir Halt durch uns selbst - unsere eigene Wirbelsäule stützt uns. 

Die Wirbelsäulenaufrichtung fördert innere Prozesse 

Durch die energetische Aufrichtung der Wirbelsäule können die Chakren, die Meridianbahnen sowie die inneren Organe eine neue Ordnung erfahren. Die Lebensenergie kommt ins Fließen, wir können unserem Leben einen neuen beweglichen Ausdruck geben.

Zentrale Themen:

  • Innere Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Im Fluss sein vom Becken bis zum Atlas
  • Lösung von Blockaden und Karma
  • Reinigung von Giften u.a. Belastungen
  • Rückverbindung mit dem Kosmos
  • Verbindung zur Wurzelkraft der Erde
  • Spirituelle Entfaltung und Selbstheilung

Wenn unsere Wirbelsäule aufgerichtet ist, gehen wir authentisch durchs Leben. Wir werden wieder zu aufrechten Menschen, die Mut haben, ihren einzigartigen Lebensweg zu gehen.

Die Aufrichtung der Wirbelsäule ist eine wesentliche Unterstützung beim geistigen Heilen.   

Die Wirbelsäule stützt den Körper, das Rückgrat den Menschen, Justus Vogt. 

Hinweis: Die Methode zur seelischen Wirbelsäulen Aufrichtung ist keine medizinische Behandlung, es werden keine Diagnosen im medizinischen Sinne gestellt. Das Ziel ist vielmehr, neue Harmonie und Ausgeglichenheit für die Energiefelder der Wirbelsäule zu ermöglichen und damit für die Aufrichtung des Menschen. 

Modul 1 - Die inneren Sinne schulen
Modul 2 - Seeleneinweihung erleben
Modul 3 - DNA, das verborgene Wissen
Modul 4 - im Quantenfeld arbeiten
Modul 5 - Flüche erkennen und wandeln
Modul 6 - Wirbelsäule aufrichten
Modul 7 - Clearing
Modul 8 - Energetische Rückführung
Modul 9 - Polarity Massage

Details zu Termine und Gebühren